Aufbruch_zur_Jagd

Jagdgebrauch


 

 

 

 

Aufbruch zur Jagd !


... alle wollen mit und sollen auch möglichst immer mit dabei sein. Wir setzen unser Teckel vornehmlich zum Stöbern und zur Schweißarbeit ein.

 

 

 

 

Kontroll- und Nachsuchen:


Der Teckel ist ein idealer Gehilfe für die normale Schweißarbeit; d.h. die Nachsuche hinter angefahrenem oder geschossenem Wild. Ziel ist es, das tote Tier zu finden (Totsuche) oder das kranke Stück zu stellen, damit der erlösende Schuß angebracht werden kann. Mittels der Kontrollsuche erlangt man die Gewissheit, ob beschossenes Wild wirklich vorbeigeschossen (d.h. nicht verletzt) wurde.

 

Baron am Rehbock

Ally am Rehbock

 

 

 

  Baron (links) und

Ally (rechts) mit

ihren Erfolgen

bei der

Totsuche auf

Rehwild

 

 

 

 

 

Jagen in Österreich -


und dann noch Erfolg auf einen Gamsbock! Bei hochsommerlichen Temperaturen Ende Oktober kein leichtes Unterfangen. Es hat trotzdem geklappt, was nicht nur Herrchen gefreut hat ....

 

Jagderfolg auf Gams 2005

 

Im Gebirge geht es bei der Pirsch am besten ohne Leine - und das trotz mancher Verleitungen.

 

Führer und Hund waren nach kurzer Zeit ein eingespieltes Team - opportunistisch veranlagt suchen auch kleine Jagdgehilfen zumindest in schwierigeren Gebirgslagen den gemeinsamen Jagderfolg ...

 

 

 

 

Hexe (links) und Bibbi (rechts) mit Gamsbock 2005

 

 

  Bibbi mit Fuchs

Erfolg bei der Baujagd:


Unsere Bibbi mit ihrem ersten Fuchs, den sie am Naturbau gesprengt hat. Bei der Bauarbeit zeigte sie Ausdauer, Passion und hinreichende Wildschärfe.

 

Wenn bei der Baujagd ein Gebrauchsprüfungsrichter des DTK und mit der Bodenjagd vertraute Zeugen zugegen sind, kann die Erteilung des Leistungszeichens "Bauhund-Natur" = BhN beantragt werden – Bibbi hat das Leistungszeichen erhalten.

 

 

Wasserarbeit

 

 

 

Wasserarbeit:


Unsere Hunde sind nicht nur wasser- sondern auch bringfreudig. Das Anlanden einer geschossenen Ente bis ans Ufer ist für Teckel prinzipiell kein Problem.

 

 

 

Bibbi beim Anlanden einer Stockente